News

19.12.2016

Knapp 7.500 Arbeitsplätze für Flüchtlinge

Von den Flüchtlingen die in den vergangenen 12 Monaten nach Deutschland kamen, fanden bislang 34.000 den Schritt in den ersten Arbeitsmarkt; 22% über Zeitarbeit. Die Integration über Zeitarbeit verläuft damit weitaus besser, als...[mehr]


13.12.2016

Verabschiedung Herr Koburger

Nach fast 5 Jahren Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen, verabschieden wir nun unseren sehr geschätzten Mitarbeiter Hartmut Koburger in seinen wohlverdienten Ruhestand. Herr Koburger wurde durch seine zuverlässige und...[mehr]


17.11.2016

Verabschiedung eines Mitarbeiters, Übernahme zum 01.10.2016

Am 30.09.2016 verließ uns unser langjähriger Mitarbeiter Peter Jagnow, der zum 01.10.2016 von einem unserer Kunden in ein direktes Beschäftigungsverhältnis übernommen wurde. Herr Jagnow war zunächst dreieinhalb Jahre bei einem...[mehr]


09.11.2016

Umzug der Erfurter Niederlassung in neue Räumlichkeiten.

Am 03. November 2016 haben wir unsere neuen Büroräume in der Andreasstraße 39 bezogen. Das Büro ist sehr zentrumsnah zum schönen Altstadtkern gelegen. Der Erfurter Dom ist nur 400m entfernt. Für unsere Mitarbeiter und Bewerber...[mehr]


07.11.2016

10jähriges Jubiläum in Giessen

10 Jahre persona data - 10 Jahre ein Team! Wir gratulieren unserem Personaldisponenten, Andreas Krauskopf zu seinem Firmenjubiläum im Oktober 2016 in unserer Niederlassung in Giessen. Wir danken ihm für sein Engagement und für...[mehr]


10.10.2016

Verabschiedung einer Mitarbeiterin in Betzdorf

Wir verabschiedeten Ende September eine langjährige und zuverlässige Mitabeiterin Frau Bornhütter. 16 Jahre war Frau Bornhütter bei der persona data beschäftigt und wir bedanken uns für ihre sehr gute und zuverlässige Arbeit und...[mehr]


23.08.2016

Übernahmen und Aktuelles aus der Niederlassung Wiehl

Zum 01.06.2016 wurden drei unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von unseren Kunden, nach einer vorangegangenen Arbeitnehmerüberlassung, in direkte Beschäftigungsverhältnisse übernommen. Zum 01.07.2016 erhielten vier weitere...[mehr]